Was gibt es über Antioxidantien zu sagen?

Antioxidans – Informationen! Hier handelt es sich um wahre Allroundgenies, die im menschlichen Organismus vielfältige Aufgaben zu erfüllen haben. Ohne sie würde unsere Haut um einiges schneller altern. Um ihre Wirkung zu veranschaulichen, bitten wir Sie einmal, sich zwei Apfelhälften vorzustellen. Sie wissen sicher: An den Schnittflächen nehmen sie bereits nach sehr kurzer Zeit eine bräunliche Verfärbung an. Schuld daran ist der Sauerstoff, der in der umgebenden Luft vorhanden ist und im Apfel die freien Radikale entstehen lässt. In diesem Zusammenhang spricht man auch von einer Oxidation.
 

Astaxanthin VitalAstin

Astaxanthin VitalAstin

Wenn Sie nun einen weiteren Apfel aufschneiden und seine Schnittflächen sofort mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, wird die unschöne Verfärbung verzögert. Hier hat das Vitamin C aus dem Zitronensaft seine Arbeit getan. Es hat die entstandenen freien Radikalen sofort an sich gebunden und so neutralisiert. Eine Oxidation kann nun nicht mehr oder doch nur sehr verzögert stattfinden. Aber was sind denn nun eigentlich freie Radikale? Hier wiederum handelt es sich um ganz bestimmte Moleküle. Ihnen ist nämlich eines ihrer Elektronen abhanden gekommen. Da es die Elektronen eigentlich nur als Paar gibt – nämlich mit einer Plus- und einer Minus-Ladung – ist das eine Elektron natürlich sehr reaktionsfreudig. Das bedeutet den unbedingten „Willen“ zur Vervollständigung, dem es mit rasendem Tempo nachgeht. Es beschädigt daher die Zellen des Organismus, wo immer es sie findet. Ja, das defekte Elektron kann sogar die Erbinformation beschädigen und auf diese Weise Erkrankungen wie zum Beispiel Krebs hervor rufen. Für das Verständnis ist es vielleicht von Vorteil, wenn Sie sich die freien Radikalen wie eine Armee von gut ausgebildeten Soldaten vorstellen. Sie bilden den hauptsächlichen Bestandteil des Immunsystems im menschlichen Körper. Einige von ihnen haben nun sozusagen genug von ihrem Dienst und sind desertiert. Da sie der regulären Armee nicht mehr angehören, haben sie sich ihre eigenen Gesetze gemacht. Nun schädigen sie den Organismus, den sie bis jetzt beschützt haben, wo sie können. Ihr Ziel sollte es also sein, die weitere Vermehrung der freien Radikalen zu stoppen, um wieder eine gesunde Balance herzustellen. Aber das ist leichter gesagt, als getan. Denn unsere hektische Art zu leben fördert ja gerade das Entstehen dieser defekten Molekülverbindungen. Und ebenso, wie Sie unter dem fortwährenden Stress zu leiden haben, leidet auch Ihr Körper. Die Wissenschaft spricht hier vom „oxidativen Stress“. Dieser Stress fördert nicht nur die Alterung, sondern ist auf längere Sicht auch für Krankheiten wie Arteriosklerose oder Arthritis verantwortlich. Ja, sogar das Leben bedrohende Krankheiten des Herzens und des Kreislaufs gehen auf sein Konto, wenn nichts gegen ihn unternommen wird. Aber was können Sie tun? Wie das Beispiel mit dem aufgeschnittenen Apfel gezeigt hat, ist die regelmäßige Zufuhr von genügend Vitamin C schon ein guter Anfang. Denken Sie aber auch an die Vitamine A und Beta Carotin. Erstgenanntes ist in Hülle und Fülle in Milchprodukten, Seefischen und dem Dotter von Eiern enthalten, während Sie Beta Carotin zum Beispiel in Spinat, Feldsalat und Amaranth finden. Und natürlich auch in Karotten, die ihre Bezeichnung von diesen Wirkstoff haben, den man zu den so genannten „Carotinoiden“ zählt. Sie sehen also, mit einer bewussten und vor allem ausgewogenen Ernährung können Sie schon immens viel für Ihr Wohlbefinden tun. Aber wie sieht es denn im Alltag der meisten Menschen aus? Wer von uns bringt denn wirklich die Zeit und die Muße auf ein vernünftiges Essen auf den Tisch zu bringen? In unseren Jobs sind wir heutzutage ja schon genug gefordert.
 
VitalAstin SPORT

              Ivarsson’s VitalAstin SPORT

Da muss es schnell gehen, wenn die Familie Abends nach Hause kommt. Also wird schnell eine Tiefkühlpizza in den Ofen geschoben, die man dann vor dem Fernseher in sich hinein schlingt. Hauptsache, man ist satt geworden, nach den Nähr- und Vitalstoffen fragt heute niemand mehr. Kein Wunder also, dass wir trotz der unbestrittenen Fortschritte, die die moderne Medizin zu verzeichnen hat, immer kränker statt gesünder werden. Und wie sieht es mit der nötigen körperlichen Bewegung aus? Auch sie bleibt im Alltag bei den meisten Menschen doch auf der Strecke. Alle Entfernungen, und seien sie auch noch so kurz, werden mit dem Auto hinter sich gebracht. Am liebsten verbringen wir die Zeit, wenn wir nicht im Büro sitzen, gemütlich auf dem Sofa oder im Bett. Ja, der moderne Mensch ist zu einem richtig faulen Potatoe mutiert, dem die kleinste Anstrengung schon zuwider ist. Das merken Sie, wenn zum Beispiel ein Umzug ansteht und Sie jetzt gefordert sind mit schweren Kartons die Treppen stundenlang auf und ab zu laufen. Wie schnell kommen Sie außer Atem? Oder Sie müssen viel in Ihrem Garten arbeiten, den wöchentlichen Einkauf für die Familie ins Haus schaffen, und was Tätigkeiten solcher Art mehr sind. Es sind die Muskeln, die Ihnen zu schaffen machen, einfach weil sie sich in der langen Zeit der Untätigkeit zurück gebildet haben. Ihr ganzer Organismus ist die Anstrengung nicht mehr gewöhnt. Vielleicht ist es aber auch so, dass Sie morgens nur schwer aus den Federn kommen und sich jeden Tag auf´s Neue quälen müssen, wenn Sie Ihre Leistung bringen müssen. Auch dies sind wie das Sodbrennen Zeichen von oxikdativem Stress in Ihrem Organismus. Aber zum Glück sind Sie als Mensch geboren, der an jedem Tag seines Lebens in der Lage ist das Ruder herum zu reißen und einen anderen Weg einzuschlagen.
 
Wer geben es gerne zu: Am Anfang wird es große Überwindung und viel Entschlusskraft kosten die alten Gewohnheiten über Bord zu werfen. Aber je besser Sie sich fühlen werden, desto mehr wird Sie die neu gewonnene Freude am Leben beflügeln. Der oxidative Stress, unter dem Ihr Körper lange Jahre so sehr gelitten hat, wird von Tag zu Tag weniger, nur weil Sie sich nun mehr bewegen und Ihre Ernährung umgestellt haben. Sie nehmen mehr frisches Obst und Gemüse, aber weniger Fleisch zu sich. Das hat weniger mit Verzicht, als viel mehr mit Genuss zu tun. Vorantreiben können Sie den Prozess der Heilung sehr gut mit ausgewählten Nahrungsergänzungen, die aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wurden. Achten Sie beim Kauf aber mehr auf ausgezeichnete Qualität als auf den Preis. Ihr Wohlbefinden wird es Ihnen danken und Sie mit noch mehr Energie und Freude am Leben belohnen.
 

Jetzt Astaxanthin ONLINE kaufen mit 20% Nachlass!
www.happy-life-food.eu

 
disclaimer
 

Zusammenfasung
product image
Sterne
5 based on 4 votes
Anbieter
ESOVita
Produkt
VitalAstin 300 Kapseln mit E Vitamin und natürlichem Astaxanthin
Preis
EUR 59,90
Verfügbarkeit
Available in Store Only
Kommentare deaktiviert für Was gibt es über Antioxidantien zu sagen?

Autor:

27. Juni 2016 | Posted in Alternative Heilmethoden
Diese Autor hat veröffentlicht 2 Artikeln. Mehr Infos über den Autor kommt bald.

Komentare deaktiviert.